Chatbots

Chatbots – lohnt es sich dem Trend zu folgen?

incad Allgemein


Derzeit sind Chatbots ein heißes Thema. Durch die steigende Beliebtheit von Messaging-Apps wie WhatsApp wurde auch die Entwicklung der Chatbot stetig angetrieben. Aber wie sinnvoll ist es als Unternehmen dem Trend zu folgen und welche Auswirkungen können Chatbots haben? Und wie funktioniert so ein Bot überhaupt? Wir möchten Ihnen diese Fragen im folgenden Artikel beantworten.

Was sind Chatbots?

Grundsätzlich sind Chatbots Computerprogramme, die schnellstmöglich auf Nachrichten mit vorprogrammierten Antworten reagieren. Anhand von “Wenn-Dann”-Regeln entscheiden die Bots, wie sie reagieren müssen. Somit können standardisierte Fragen zu verschiedensten Themen, die normalerweise zum Beispiel in den FAQs angeführt sind, schneller beantwortet werden.

Arten von Chatbots

Regelbasierte Bots

Diese Art von Chatbots ist relativ einfach gestrickt und greift auf ein bestehendes Set an Regeln und Antworten zurück, um Fragen zu beantworten. Sobald also ein Nutzer Fragen stellt, die nicht von den Entwicklern im vorhinein programmiert wurden, kann der Chatbot nicht mehr aushelfen.

Selbstlernende Bots

Im Gegensatz zu den regelbasierten Bots, verfügen die selbstlernenden Bots über künstliche Intelligenz und basieren auf dem sogenannten “Machine Learning”. Diese Art von Chatbots lernt stetig dazu und stellt durch die Konversation mit den Nutzern neue Verknüpfungen her.

Einsatzmöglichkeiten eines Chatbots

Marketing

Im Bereich Marketing spielen Chatbots eine immer größer werdende Rolle.
Vor allem im Kundenservice sind Chatbots sehr beliebt und äußerst hilfreich. Die Zeitersparnis sowohl aus Kunden- als auch Unternehmersicht ist hierbei ein entscheidender Vorteil. Einfache Fragen können so ohne Umschweife direkt beantwortet werden. Außerdem können die Chatbots hinsichtlich Unternehmensziele optimiert werden und somit auch beispielsweise die wichtigsten Inhalte einer Webseite abgefragt werden.
Des Weiteren besteht die Möglichkeit mit Bots Daten zu generieren, auf bestimmte Keywords zu reagieren oder diese zu wissen, um so zu entscheiden wann dem Nutzer welche Produkte angezeigt werden sollen.

Unterhaltung

Chatbots werden, vor allem im asiatischen Raum, auch zur Unterhaltung verwendet. Beispielsweise können durch Chats mit fiktiven Personen und verschiedenen Antworten Geschichten beeinflusst werden.

Bezahlung

Anhand von kommerziellen Bots ist es in den USA bereits möglich direkt im Chatbot-Fenster zu bezahlen. Derzeit ist dies in Europa noch nicht der Fall, allerdings ist es nur eine Frage der Zeit bis dieser Service auch hier verfügbar sein wird.

Dienstleistung

Mittlerweile sind auch schon Chatbots, die Dienstleistungen für Nutzer ausüben, in Umlauf. “Mr. Hokify” ist beispielsweise ein Dienstleistungs Bot aus Österreich, der aktuelle Jobangebote liefert.

Nachrichten

Chatbots werden oftmals zur automatischen Benachrichtigung über aktuelle Meldungen verwendet. Somit bleiben die Nutzer immer am neuesten Stand.

Risiken

Obwohl Chatbots teilweise schon tadellos auf Kundenwünsche reagieren können, sind sie dennoch nicht imstande die Gefühle des Nutzers zu deuten. Dadurch können schwierige Situationen im Bereich der Kundenkommunikation auch noch verschlechtert werden.

Fazit

In Zukunft werden uns noch einige Neuerungen hinsichtlich Chatbots erwarten und zahlreiche Möglichkeiten für den Einsatz in Unternehmen entstehen. Für uns ist es daher klar, dass man sich dem Trend anschließen und zumindest einen Versuch mit den Computerprogrammen wagen sollte.

Quellen

https://www.iq-mobile.at/whitepaper/
https://digibusters.com/chatbots-kundenkommunikation/

Diesen Beitrag Teilen: