PHP 5 Support eingestellt … Website geht nicht mehr – was tun?

incad Allgemein


So retten Sie Ihre Website nach dem PHP Update…

Was ist PHP und warum wird der PHP Support eingestellt? Beziehungsweise, warum ist das wichtig? Kurz gesagt: PHP ist eine Skriptsprache und sagt dem Server, welchen Quelltext er an den Browser liefern soll, wenn jemand die Website besucht. PHP gibt es seit 1995 und Version 5 wird bereits seit 2004 verwendet. Natürlich wird heutzutage nicht mehr genau diese Version von 2004 verwendet, denn gerade Skriptsprachen müssen sich immer neuen Anforderungen stellen und werden stetig weiterentwickelt.

Versionen mit PHP Support
Eine Tabelle mit den letzten PHP Versionen, von 5.5 bis 7.3 - Source: php.net

Jede Weiterentwicklung von PHP, auch Release Branch genannt, wird für 2 Jahre voll unterstützt. Während dieser 2 Jahre werden Bugs und Sicherheitsrisiken in regelmäßigen Abständen ausgebessert. Danach werden ein Jahr lang nur noch die kritischsten Sicherheitslücken ausgebessert und dann der Support gänzlich eingestellt. Das kann zu gravierenden Sicherheitsrisiken führen und ist besonders auf Webseiten, die mit persönlichen Daten arbeiten, sehr gefährlich.

Bereits im Dezember 2018 hat PHP 5.6 diesen Status erreicht und wird nicht mehr mit Updates versorgt. Dennoch laufen immer noch ungefähr 46 % aller Webseiten, die PHP verwenden, mit einer PHP 5 Version. Das bedeutet, dass beinahe die Hälfte der Webseiten Sicherheitslücken aufweisen können. Wer jetzt allerdings so schnell wie möglich ein PHP Update durchführen möchte sei gewarnt, auch die neueren Versionen, PHP 7.0 und 7.1 erhalten nur noch den Sicherheitssupport bis 01.12.2019.

Anzahl der Webseiten, die eine Version von PHP 5 verwenden

Wie rette ich meine Website nach dem PHP Update?

Viele Webseiten sind mit neueren PHP Versionen nicht mehr kompatibel. Die meisten Hoster stellen aus Sicherheitsinteressen nach mehrmaligen Ankündigungen zu bestimmten Zeitpunkten einfach auf aktuellere PHP Versionen um.

Falls Sie sich nicht sicher sind, welche PHP-Version auf Ihrer Website verwendet wird, bzw. wie Sie diese umstellen, können Sie uns natürlich jederzeit gerne kontaktieren.

CMS Update durchführen

Wichtig ist, ein CMS Systemupdate durchzuführen, damit die Seite wieder lauffähig ist. Bei schlecht gewarteten Seiten stellt dies oft ein Problem dar. Fragen Sie den Profi – wir haben viele Websites fit für die neuen PHP Versionen gemacht.

Diesen Beitrag Teilen: