canva premium - SEO

So gelingt der SEO Website Relaunch

Tipps für den optimalen Website SEO Relaunch

Zu einem durchdachten Website-Konzept gehört beim Website Relaunch auch eine entsprechende Berücksichtigung aller SEO Aspekte. Andernfalls kann es zu erheblichen Einbußen im Ranking kommen.

In diesem Beitrag zeigen wir einige Tipps auf, um einen erfolgreichen und reibungslosen Website Relauch von der Planung bis hin zum Relaunch der Website zu erzielen.

Keyword Analyse

SEO Relaunch Tipp 1: Die Keyword Analyse

Vor der Erstellung der Seiten-Struktur und -Navigation sollte eine ausführliche Keyword-Analyse durchgeführt werden. Das ist die Basis vieler weiterer SEO-Maßnahmen. Dazu gibt es eine Menge an nützlichen Tools und Quellen im Web:

  • Google Keyword Planner
  • Struktur und Inhalte der bestehenden Website
  • Analyse von Mitbewerbs-Websites
  • Bestehende Onlinemarketing-Kampagnen
  • Daten aus der Google Search Console
  • Longtail-Begriffe mittels Hypersuggest
  • Keyword-Listen-Kombinationen etwa mit Keyword Combinator

Danach sollte eine Analyse der Suchvolumen je Keyword erfolgen und eine Priorisierung. Das Keyword-Konzept ist eine wesentliche Basis für die weiteren Schritte.

Weiterleitungen

SEO Relaunch Tipp 2: Weiterleitungen herstellen

  • Leitet möglichst alle in Google indizierten URL’s auf entsprechende Unterseiten der neuen Website weiter.
  • Wenn Euch das zu viel Aufwand ist, dann solltet ihr zumindest die wichtigsten SEO relevanten Seiten weiterleiten und den Rest zumindest pauschal auf die Startseite leiten.
  • Legt die Weiterleitungen als 301-Weiterleitung an, nicht mit einer temporären 302-Weiterleitung.
  • Die Weiterleitungen können über ein CMS System oder manuell via .htaccess angelegt werden.
  • Oft stellen Agenturen auch Excel-Tabellen zur Verfügung welche automatisiert .htaccess Direktiven erstellt
SEO optimierte Navigation

SEO Relaunch Tipp 3: Die SEO optimierte Navigation

  • Erarbeitet nun die Navigation
  • Sammelt alle gewünschten Informationen und geplanten Website Inhalte
  • Gleicht die geplanten Inhalte mit dem Keyword-Konzept ab und clustert zusammenpassende Elemente
  • Versucht die Erwartungshaltung der Besucher zu erkennen und Informationen mit so wenigen Klicks wie möglich zugänglich zu machen.
  • Definiert für jede Seite die entsprechenden Keywords und arbeitet alle SEO-relevanten Aspekte aus
Top Website-Performance

SEO Relaunch Tipp 4: Sorgt für Top Website-Performance

  • Achtet bei Eurer Website auf Top Performance – das ist ein wesentlicher Rankingfaktor sowohl mobil als auch als Desktopversion
  • Nutzt PHP8 als Server-Technologie sowie HTTP2. Das sollte Standard sein und steigert die Performance Eurer Website massiv.
  • Nutzt Sourcecode-Komprimierung in allen Bereichen wie CSS, Javascript usw.
  • Optimiert Bilder (ALT-Texte, entsprechende Dateinamen,…) und Texte (H1, H2, qualitativ hochwertig, Keywords einbinden, …)
Mobile first

SEO Relaunch Tipp 5: Fokus auf Mobile

  • Responsive Webdesign ist mittlerweile Standard und ist wenn möglich immer zu verwenden
  • ALLE! Inhalte sollen sowohl am Desktop als auch mobil sichtbar sein. Das Ausblenden von Texten und Bildern ist zu vermeiden.
  • Es werden primär mobile Websites für Googles Ranking-Bewertung herangezogen: FOKUS auf Mobile!

Die beschriebenen Tipps und Maßnahmen sind einzelne, grundlegende Aspekte und keine vollständige Anleitung für den optimalen Website SEO Relaunch. Die Anforderungen sind je nach Projekt/Website unterschiedlich und müssen im Einzelfall evaluiert werden.

Eure Website ist Euer Aushängeschild, Euer Schaufenster – lasst sie nicht im Stich!